zine wiederveröffentlicht:

tobias galle präsentiert: black zero versus idrawescapeplans
a5 // 44 seiten // deutschsprachig // 2011

und zwar handelt es sich um das „black zero versus idrawescapeplans“ comic zine.
dieses wurde irgendwann 2004/2005 in die subkultur geworfen und war recht schnell wieder vergriffen. umso schöner, dass es sich nun ein junger leipziger d.i.y. aktivist unter dem pseudonym „tobias galle“ zur aufgabe machte, besagtes zine wiederzuveröffentlichen. neues deckblatt, neues vorwort [das alte ist trotzdem noch mit enthalten], ansonsten fast alles gleich geblieben.
inhaltlich ging es damals wie heute vor allem um supermarktdiebstahl, der alltagsschrott der einen tagtäglich so auf die kette geht, bikepunkkrams,…..
und auch wenn punk in diesem jahrhundert wohl kein threat mehr werden wird, ist hier zumindest noch sowas wie ehrliche verachtung für das was um uns herum wütet spürbar.
toller satz auch von den ursprünglichen herausgebern:

„musik ist musik und nicht mehr! macht euch bitte mal locker und geht lieber in die disco tanzen als auf dem tausendsten kackcrustenkonzert rumzustehen und über die soziale revolution zu philosophieren. die kommt eh nie, ob mit oder ohne crust.“

dem ist wohl nichts mehr bis wenig hinzuzufügen.
nun denn..
hier noch kurz einen blick aufs cover werfen,

und dann sofort über contact.tobiasgalle[at]googlemail.com ordern!

Eine Antwort zu “zine wiederveröffentlicht:

  1. Pingback: #0039 | kalter kaffee digital

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s